• GreatHouseVoices – Gospelweihnacht

    Weihnachtskonzert in der ev. Kirche Großenhausen 2016
  • GreatHouseLadies

    „Pop'n'Gospel & African Songs“ in der Gelnhäuser Stadthalle 2015
  • GreatHouseYouth

    A-cappella-Party 2017
  • GreatHouseVoices

    „Pop'n'Gospel & African Songs“ in der Gelnhäuser Stadthalle 2015
  • GreatHouseLadies und Kleiner Chor Niederissigheim

    Weihnachtskonzert in der ev. Kirche Großenhausen 2016
  • GreatHouseYouth

    Polterabend-Ständchen 2017

GreatHouse-Chöre freuen sich über erfolgreiches Crowdfunding

Scheckübergabe an jungen Chor

Mark Langlitz von der VR-Bank Main-Kinzig Büdingen (2.v.l.) überreicht während der Chorprobe der GreatHouseYouth einen Scheck über den Crowdfunding-Erlös an den Vereinsvorsitzenden Carsten Müller (3.v.l) sowie Schatzmeisterin Roswitha Gerhold (rechts).

Mark Langlitz von der VR-Bank Main-Kinzig Büdingen (2.v.l.) überreicht während der Chorprobe der GreatHouseYouth einen Scheck über den Crowdfunding-Erlös an den Vereinsvorsitzenden Carsten Müller (3.v.l) sowie Schatzmeisterin Roswitha Gerhold (rechts).


 

Die Großenhäuser Chöre haben bei der Gründung eines Projektchores für Jugendliche und junge Erwachsene gleich in mehrfacher Hinsicht Neuland betreten. Zum einen vereint das neue Ensemble für Leute zwischen 15 und 30 Jahren Gesang mit Tanz und schauspielerischer Bühnenarbeit, zum anderen wurde für die Finanzierung des Projektes eine Crowdfunding-Aktion auf der „Viele schaffen mehr“-Plattform der VR-Bank Main-Kinzig Büdingen gestartet – und erfolgreich abgeschlossen: Dieser Tage nahmen die Verantwortlichen des Großenhäuser Vereins mit großer Freude den Scheck mit dem Crowdfunding-Erlös über 1.605 Euro aus den Händen von Mark Langlitz, Mitarbeiter im Bereich Internet und Neue Medien der VR-Bank Main-Kinzig Büdingen, entgegen.

Crowdfunding bedeutet, dass über das Internet Unterstützer für ein Projekt geworben werden, die sich mit ganz unterschiedlichen Spendenbeträgen beteiligen können. Die VR-Bank unterstützt diese Aktionen mit einem nennenswerten Betrag. So kamen beispielsweise bei der Aktion der Großenhäuser Chöre insgesamt 375 Euro aus dem Fördertopf der Bank, wofür sich Vereinsvorsitzender Carsten Müller im Namen aller Mitglieder des Vereins herzlich bedankte.

Ebenso dankbar seien die GreatHouse-Chöre allen privaten Förderern und Unterstützern, die mit ihrem Beitrag das Gelingen der Crowdfunding-Aktion erst möglich gemacht haben. Besonders erwähnte Müller die Mitsängerin Sandra Eckert, die das Projekt angestoßen und vorbildlich betreut habe. Das Crowdfunding sei zwar ein noch junger Spross der Vereinsförderung, sagte Müller, doch biete dieser Weg der Finanzierung völlig neue Möglichkeiten, um Öffentlichkeitsarbeit für den Verein zu betreiben. Man werde gern wieder auf dieses Förderinstrument zurückgreifen, sobald sich ein adäquates Projekt dafür finde. Mit den 1605 Euro aus der nun abgeschlossenen Aktion werden die laufenden Kosten für das neu gegründete Ensemble für Jugendliche und junge Erwachsene bestritten. Die Großenhäuser Sänger hoffen sehr, dass sich daraus eine feste Chrogruppe entwickelt.

Die Proben der GreatHouseYouth finden jeweils dienstags um 19 Uhr im Großenhäuser Sport- und Kulturheim statt. Neue Stimmen sind jederzeit herzlich willkommen. unter der Leitung der erfahrenen Musical-Sängerin und -Schauspielerin Sabrina Lotz hat der Chor schon jetzt jede Menge Spaß beim gemeinsamen Proben und Einstudieren von Stücken von Popmusikern wie Nena („Wunder geschehen“) und John Legend („All Of Me“) sowie Musicals wie „Rent“ („Seasons Of Love“). Vor allem mutige Männer sind gern gesehen. Nähere Informationen gibt es auf Facebook unter GreatHouseYouth oder im Internet unter www.greathousevoices.de.

Social Media – GreatHouseVoices